Stressbewältigung

Wir zeigen Ihnen, wie Ihr Alltag wieder leicht und unbeschwert wird!

N

Mit unserer Hilfe dem Stress aus dem Weg gehen

N

Zeitmanagement & Probleme lösen

N

Unsere 5 besten Tipps zum Stressabbau!

Stressbewältigung

Wir alle kennen es – Stress. Ob beruflich, privat oder dauerhaft: Stress kann zu einem echten Problem werden. Nämlich dann, wenn wir ihn nicht mehr loswerden. Wenn der Stress überhandnimmt und das Leben darunter leidet, ist es höchste Zeit, den Stress zu bewältigen und abzubauen. Doch nicht immer ist der Weg dazu einfach. Zunächst einmal müssen wir erkennen, dass wir unter Stress oder sogar Dauerstress leiden. Allein dieser Schritt fällt den meisten Menschen schon schwer. Wenn der Stress zum Alltag wird, leidet darunter unsere Gesundheit. Oft gelingt es uns dann nämlich nicht mehr, regelmäßig und gesund zu essen und Sport zu treiben. Ernährung und Wohlbefinden bleiben bei Stress meistens als erstes auf der Strecke. Dadurch nehmen wir zu oder in manchen Fällen auch ab. Wir wollen Ihnen gerne zeigen, wie Sie Stress erkennen und was Sie zur Stressbewältigung tun können.

  1. Was ist Stressbewältigung?
  2. Was tun zur Stressbewältigung?
  3. Zeitmanagement
  4. Probleme lösen
  5. Anti-Stress-Faktoren
Stressbewältigung durch Meditation
  1. Was ist Stressbewältigung?

Wenn unser Körper etwas als Bedrohung wahrnimmt und seine Schutzmechanismen angehen, schüttet der Körper Adrenalin aus. Das ist für den Körper purer Stress. Genauso kann aber auch sehr viel Arbeit Stress bewirken, nämlich dann, wenn wir keine Zeit mehr haben, uns am Wochenende auszuruhen. Wenn Sie morgens kaum aus dem Bett kommen, unruhig schlafen und sich immer schlapp und müde fühlen, kann das ein Zeichen für Stress sein.

Das Erste, was Sie zur Stressbewältigung tun können, ist den Stress zu erkennen. Lernen Sie sich selbst besser kennen. Nur Sie selbst können einschätzen, wie viel Arbeit Sie sich zumuten können. Versuchen Sie stressigen Situationen aus dem Weg zu gehen, indem Sie erkennen, was Sie stresst. Familienbesuche, berufliche Termine oder zu wenig Freizeit? Das alles kann in Stress versetzen. Sobald Sie erkannt haben, welcher Faktor zum Stress führt, können Sie die Stressbewältigung starten. Das bedeutet nämlich, uns selbst so zu verhalten, dass wir dem Stress aus dem Weg gehen können. Alle Maßnahmen, seien es Entspannungstechniken, Sport oder einfach nur freie Zeit, helfen uns, Stress zu bewältigen. Autogenes Training, Massagen, Sauna, Kosmetikbehandlungen aber auch Sportkurse oder ein Urlaub tragen ganz aktiv dazu bei.

  1. Was tun zur Stressbewältigung?

Ganz wichtig dabei ist, dass Sie lernen müssen, auch mal „Nein“ zu sagen. Wer immer zustimmt und die Arbeit der anderen übernimmt, leidet schnell unter Stress. Lernen Sie zu erkennen, was Ihnen wichtig ist und was Ihnen guttut. Zu allen anderen Aufgaben darf man gerne nein sagen. Darüber hinaus können Sie natürlich sehr viel Verschiedenes tun zur Stressbewältigung. Es gibt leider auch einige bekannte, aber sehr ungesunde Mittel zur Stressbewältigung. Dazu gehören vor allem Tabletten. Sowohl Beruhigungstabletten als auch Schlafmittel sollten nicht genommen werden, denn Sie führen zwar zu einer kurzzeitigen Linderung, lösen aber das Problem auf lange Sicht nicht. Auch Alkohol ist keine Lösung für Stress. Alle Möglichkeiten, die Sie wählen sollten, müssen die Stressursache erkennen und bekämpfen. Da der Stress oft zunächst im Kopf entsteht, ist es ganz wichtig darüber zu sprechen. Sobald Sie sich einer Bezugsperson gehöffnet haben, werden Sie schnell erkennen, an welchen Faktoren Ihr Stress hängt. Oft können schon regelmäßige Gespräche und die dadurch angenommene Hilfe sehr positiv wirken. Durch das Gespräch stellen Sie außerdem schnell fest, wo wirklich Hilfsbedarf besteht und wo Sie aktiv mit Ihren Maßnahmen ansetzen müssen.

Körperliche Bewegung hilft sehr, Stress abzubauen. Ebenso Entspannungsverfahren wie z. B. Autogenes Training oder Yoga. Auch zusammen mit Freunden zu Lachen oder zu Entspannen sorgt für aktive Stressbewältigung.

Eine Gruppe von Frauen lacht zur Stressbewältigung
  1. Zeitmanagement

Wer über ein kluges Zeitmanagement verfügt, kann dem Stress oft schon von vorneherein aus dem Weg gehen. Zu diesem Thema gehören natürlich: Beruf, Freizeit, Gesundheit, regelmäßige Mahlzeiten, Sport aber auch einige häusliche Verpflichtungen. Machen Sie sich Gedanken darüber, wie Sie ihr Leben planen und managen können, ohne dass Sie in Stress geraten. Ihr Beruf stresst Sie? Dann überlegen Sie genau, was sich daran ändern lassen würde. Z. B. durch die Verkürzung des Arbeitsweges oder das Benutzen von öffentlichen Verkehrsmitteln. Wer unter Dauerstress leidet, sollte ggf. auch einen Berufswechsel in Betracht ziehen. Schreiben Sie sich eine Liste, was an Ihrem Beruf Sie stresst und überlegen Sie dann gezielt, wie sich diese Faktoren verbessern lassen.  Auch in der Freizeit leiden wir oft unter Stress. Termine, Familienfeiern oder aufwendige Hobbys, all das kann dazu beitragen. Hier hilft es, sich nicht zu viele feste Termine zu machen, sondern auch mal etwas abzusagen. Auch den Geburtstag des Onkels darf man absagen. Zeit für sich und zum Entspannen ist ab und zu wichtiger. Auch Verabredungen mit Freunden oder Termine sollten eher für Entspannung sorgen. Ein sehr großer Punkt im Zeitmanagement betrifft die gesunde Ernährung und den Sport, woraus sich Ihre Gesundheit bildet. Nur, wer regelmäßig gesund isst und sich bewegt, fühlt sich gut. Hier können wir Ihnen weiterhelfen. Wem es schwer fällt, gesund und nachhaltig zu kochen oder zu planen, der ist in unserem Studio genau richtig. Wir geben Ihnen viele Tipps und Tricks für ein kluges und gesundes Zeitmanagement.

 

  1. Probleme lösen

So sehr wir es auch hoffen, nicht in allen Fällen lösen sich Probleme von selbst. Wir müssen ganz aktiv daran mitarbeiten, auch, wenn es uns in den meisten Fällen schwer fällt. Als erstes gilt es auch hier, Ihre Probleme zu erkennen. Oft sind diese beruflicher Natur. Nutzen Sie deshalb unbedingt Mitarbeitergespräche, um Ihre Wünsche und Probleme anzusprechen. Nicht zu selten passiert es, dass wir unseren Chef ganz falsch einschätzen und sich Diskrepanzen viel leichter lösen lassen, als wir annehmen.

Auch Probleme mit dem Partner oder Freunden lassen sich ganz oft durch klärende Gespräche lösen. Schnell erfährt man so, woran man ist und kann sich dadurch auch in der Zukunft leichter darauf einstellen. Es hilft sehr, wenn man Vertrauenspersonen hat, mit denen man all seine Sorgen besprechen kann. Denn das Zuhören und der neue Blickwinkel auf Details hilft.

Probleme, die sich oft durch eine ungesunde Ernährung ergeben, lassen sich mit unserer Hilfe lösen. Denn man muss wissen, dass Stress der größte Vitaminräuber ist, umso wichtiger ist es, seine Nährstoffspeicher zu füllen. Das Einzige das Sie dafür tun müssen, ist ein Termin auszumachen.

Wir beraten Sie gerne.

  1. Unser Top 5 Anti-Stress-Faktoren

    • Denken Sie positiv. So klischeebehaftet dieser Satz auch ist – es hilft wirklich. Wir verzweifeln oft an Kleinigkeiten, und überlegen uns einen Tag später, warum uns das so viel ausgemacht hat. Geht man von Anfang an entspannt an ein Thema heran, bleiben einem viele Sorgen erspart.
    • Nehmen Sie sich etwas vor, das Ihnen richtig Spaß macht, auf das Sie sich freuen und was sie entspannt. Das kann ein Einkaufsbummel sein, ein Wellnesstag oder ein Kurzurlaub.
    • Umgeben Sie sich mit positiv denkenden Menschen und meiden Sie solche, die Ihnen kein gutes Gefühl vermitteln.
    • Bitten Sie andere um Hilfe. Wenn Sie einmal feststellen, dass Sie nicht alles schaffen, scheuen Sie sich nicht, Freunde um Hilfe zu bitten. Ganz oft lassen sich so Probleme schnell lösen.
    • Lachen Sie! Nichts baut im Körper so viel Stress ab, wie ein gesundes und herzhaftes Lachen.
Bildquelle: © Konstantin Yuganov & frankie’s & K.-P. Adler / alle fotolia.com

Reservieren Sie einen Termin

Hier sind Sie richtig, wenn Sie gesund und nachhaltig abnehmen möchten.

Ihre Name

Ihre Telefon

Ihre E-Mail

Mitteilung an uns (optional)

Warum bringt eine Ernährungsberatung so viel Freude und Erfolg?

Das vertraute Umfeld ist für viele Menschen die Basis, um ein so persönliches Thema angehen zu können.

N

Individuelle Ernährungsanalyse

N

Bioelektrisch Impedanzanalyse

N

Ihr persönlicher Weg zu Ihren Zielen

99 €
Inkl. ges MwSt. 19%

 

Als Unternehmer war es für mich sehr beeindruckend, wie meine Mitarbeiter zunächst distanziert und dann sehr schnell großes Interesse an dieser gesamten Thematik entwickelt haben. Jeder von uns hat gespürt, wie gut uns das Gelernte tut und wie wir unsere Körper geformt und unser Energie Level enorm gesteigert haben.

Harry Steinhäuser

Unternehmer