Im Grunde geht es ja darum, dass Abnehmen keine Qual darstellt und Ihr Leben nachhaltig beeinflusst, sondern dass es für Sie ein angenehmer Weg zu einem besseren Lebensgefühl wird. Das funktioniert nur durch Abnehmen mit Genuss – und ja, das ist möglich. Wir wollen Ihnen in diesem Artikel gerne verraten, warum Abnehmen und Gewicht reduzieren auch genussvoll sein kann und warum man trotzdem lecker essen kann. Denn Abnehmen bedeutet nicht, plötzlich nur noch langweilige Brühen zu trinken. Viel mehr sollte eine nachhaltige Umstellung auf gesunde Gerichte erfolgen.   

Wie funktioniert Abnehmen mit Genuss?

Abnehmen mit Genuss funktioniert im Grunde genommen genauso wie jedes andere Abnehmen auch. Der Trick dabei ist, was im Kopf passiert. Wenn sie ständig ein Gedankenkarussell haben, das Sie nichts mehr Essen dürfen, nie mehr Zucker konsumieren dürfen oder keinen Alkohol mehr anrühren können, dann ist ihr Kopf und Körper von negativen Gedanken geflutet und das Abnehmen wird zur Qual. Der wichtigste Schritt liegt also darin, seine Einstellung zu überdenken. Das positive Mantra: „Ich kann genussvoll abnehmen ohne zu leiden – weil ich es wirklich will“ hilft Ihnen dabei. Gehen Sie den Prozess der Gewichtsreduktion stets positiv und offen an, dann funktioniert das ganze kinderleicht.  

 

Abnehmen mit Genuss Wochenplan

Was ebenfalls dabei unterstützt, mit Genuss abzunehmen, ist ein Wochenplan. Auch wenn Sie es bereits geschafft haben, Gewicht zu reduzieren, der Wochenplan ist oft der Schlüssel zum Glück. Wenn man ganz aktive eine leckere Woche mit vielen köstlichen Gerichten für Frühstück, Mittagessen und Abendessen plant, kommt weder Heißhunger noch Frustration auf. Die Kunst liegt darin, möglichst viele Zutaten einzuplanen, die man gerne isst, die gleichzeitig gesund sind.

Planen Sie jeden Tag morgens, mittags und abends und erstellen Sie anhand dessen einen Einkaufszettel. Der sollte voll sein mit:

          Gemüse (z. B. Salate, Paprika, Möhren, Tomaten, Avocado, Sellerie und Blumenkohl)

          Milchprodukte die reich an Eiweiß sind (körniger Frischkäse, Quark, Feta, Ricotta)

          Mageres Fleisch (Hühnchen, Pute, Rind)

          Hochwertiger Fisch (Lachs, Makrele, Pangasiusfilet)

          Kräuter

          Nüsse

          Obst (Apfel, Kiwi, Beeren)

          Als Snack/Dessert: dunkle Zartbitterschokolade, Naturjoghurt mit Obst, Nüsse zum Knabbern, Körner und Saaten

 

Die Rezeptvorschläge für den Wochenplan finden Sie im nächsten Abschnitt.

 

Abnehmen mit Genuss Rezepte

Je mehr Rezepte man in seinem Fundus hat, die einem schmecken und begeistern, umso leichter fällt es, den Wochenplan zusammenzustellen. Während ist Mittags fast „Alles“ geben kann, stellt eher das Abendessen die abnehmenden Personen vor größere Herausforderungen. Zum Mittagessen sollte es Gemüsereiche Portionen geben, gerne mit einer Getreidebeilage. Da eigenen sich Naturreis, Kartoffeln, Vollkornnudeln oder Couscous und Quinoa. Abends gilt es, sich ein leckeres Low Carb Gericht zuzubereiten. Zum Beispiel ein Salat mit Hühnchen oder einen Rohkostsalat mit leckerem Dressing. Auch möglich sind Ofengemüse aus Kürbis, Möhren und Zucchini mit Kräuterquark oder Gemüsesuppen. Ebenfalls können Steak mit Gemüse oder ein Fischcurry ohne Beilage serviert werden. Wenn die Küche mal kalt bleiben darf, eigenen sich Eiweiß-Quark mit Körnern oder ein Omelett mit viel Gemüse sehr gut. Auf unserer Seite finden Sie

          Möhrensuppe

          Kürbissuppe

          Chicoréesalat

          Hühnchensalat

          Feldsalat mit Rettich

          Grüne Bohnen mit Tomatensoße

          Pflücksalat mit Rote Bete Bällchen

Abnehmen mit Genuss im Job

Ganz besonders schwer ist es, während der Arbeit gesund zu essen. Zu sehr locken die Süßigkeitenschublade sowie das Mittagessen beim Fast Food seiner Wahl in der Mittagspause. Auch hier kann man durch Planung vorgreifen. Wer sich etwas Leckeres und Gesundes vorbereitete, der kommt mittags gar nicht erst in die Versuchung, doch wieder zum belegten Brötchen zu greifen. Unser Tipp: Am Vortag oder Vorabend richtig ausführlich kochen und gleich die doppelte Menge zubereiten. So hat man immer etwas Gesundes im Tiefkühlschrank. Besonders geeignet für Meal prep ist Gemüse, aber auch Getreide oder Salate.  

 Abnehmen mit Genuss Erfahrungen

Sie möchten sich mit Gleichgesinnten zum Thema Abnehmen mit Genuss austauschen? Dann ist unser FitClub oder unsere wöchentliche Abnehmgruppe im Rahmen des Abnehmwettbewerbs genau das richtige für Sie. Hier treffen sich nämlich Leute, die alle das gleiche Ziel haben. Wir tauschen Erlebnisse und Erfahrungen aus, sprechen über die besten Rezepte und können auch gemeinsam kochen. Wie immer, wenn man seine Erfahrungen aus erster Hand erhält, sind diese unverfälscht und echt. Sie können also die anderen Teilnehmer mit Fragen löschern oder sich die besten Tipps zum Abnehmen notieren.

 Abnehmen mit Genuss in Wiesbaden

Wir laden Sie herzlich ein, einfach mal in unserem Studio Figur und Natur in Wiesbaden vorbeizukommen. Hier können Sie sich ganz unverbindlich informieren, wie wir arbeiten, was unsere Methoden und Ziele sind. Unser kleines Studio liegt in der Friedrichstraße in Wiesbaden und bietet genau die passenden Räumlichkeiten, um sich auszutauschen. Wir bieten Ihnen ganz klassische Ernährungsberatungen an, machen mit Ihnen zusammen eine Bio-Impedanzmessung und vermitteln Ihnen unzählige Tipps zum Einkaufsverhalten, Kochen, zu Stress und generell zum Thema Ernährung.